Eintrag in das Buddelbuch – Euphelia am 5. Mai

Euphelia ist total überrascht. Die Nachrichten heute morgen bestätigten die ersten Informationen vom späten gestrigen Abend. Es geht wieder los! Schnell! Pure Freude sieht anders aus, denkt sie sich, als sie in die Gesichter von Conny, Torsten und Maxi schaut, die hier im Wohnzimmer zu jeder vollen Stunde mit dem Ohr am Radio kleben. Da gibt es Bedenken, ob sie selbst so zügig all diese einschränkenden Bedingungen annehmen möchten. Irgendwie wissen sie heute gerade weder den genauen Weg, noch die Richtung. Es geht bergauf, das ist klar. Doch das WIE wird zu beraten sein. Der Bauch erhebt ganz stark sein Mitspracherecht. Seit Wochen freuen sie sich hier auf den Neubeginn. Nun soll es auch ein gefeierter neuer Beginn werden. Wunderschön, voller Freude und auch lohnenswert.

Habt also Geduld, liebe Freunde des Bücherhotels, so möchte Euphelia Euch zurufen.

Mit absoluter Sicherheit werden die Hausherren weder die Bücherscheune, noch das Restaurant, noch den Gutspark vor dem Hotel öffnen.

Sie werden hier die Nachrichten der nächsten zwei Tage abwarten, um dann in aller Ruhe den Weg zu ebnen und einen Fuß nach dem anderen in die neue Richtung zu gehen.

Gemach! Gemach!

Und am meisten hofft Conny darauf, daß sie oben an der Tür stehen kann, um Euch zu begrüßen – und daß Ihr das Lächeln auf ihrem Gesicht sehen könnt.

Weg? Richtung? Bergauf!!!
Dieser Beitrag wurde unter Bücherhotel, Bücherparadies, Das BuddelBuch, Euphelia, Schreiben abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Eintrag in das Buddelbuch – Euphelia am 5. Mai

  1. Anita demmig sagt:

    Wir freuen uns mit euch Jochen und Anita, ich werde dich umarmen, und wenn es mit ffp3 Maske ist

Kommentare sind geschlossen.